EMV-Abschirmung von Folientastaturen

Für die EMV-Abschirmung von Folientastaturen
stehen zwei Verfahren zur Auswahl:

EMV-Folie


1.
Eine mit Aluminium oder Kupfer beschichtete Polyesterfolie wird unterhalb der Frontfolie in die Tastatur einlaminiert. Die Kontaktierung zur Gehäusewand oder Trägerplatte erfolgt über mindestes eine  integrierte Anschlussfahne, welche leitend an die Mechanik angebunden wird.

EMV-Folie

2. Eine im Siebdruck entweder ganzflächig oder in Gitterstruktur in Leitsilber-technologie beschichtete Polyesterfolie wird in die Tastatur integriert. Die Kontaktierung kann in diesem Fall über das Folienkabel und den Steckerverbinder direkt zur Leiterplatte oder Mechanik erfolgen.

EMV-Folie
EMV-Folie
Öffnen/Schließen
Rufen Sie uns an: +49 7081 9540-0

oder erhalten Sie einen Rückruf:






Informationen zu der Verwendung der hier eingegebenen Daten finden Sie hier.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet,
wir rufen Sie zurück!